LEBENSFREUDE IM FUNKELNDEN WEISS

VERSCHNEITE WINTERLANDSCHAFTEN

Winterwandern im Vinschgau

Ob in Stiefeln oder Schneeschuhen, auf schmalen Skiern oder Kufen – lassen Sie sich überraschen, wie viele Nuancen von Weiß es gibt und welche Möglichkeiten diese eröffnen. Skifahren im Schnalstal, Winterwandern am Sonnenberg, Langlaufen im Martelltal: Es sind die Abwechslung und die vielen Sonnenstunden, die Ihren Winter- und Skiurlaub im Südtiroler Vinschgau so besonders machen.

KERN DES
WINTERGLÜCKS

01

Fünf Skigebiete mit nur einem Skipass entdecken.

02

Schneeschuhwandern im urigen Martelltal.

03

Winterwandern am Sonnen- und Nörderberg.

04

Skitouren im Nationalpark Stilfserjoch und in idyllischen Seitentälern.

05

In 25 Minuten zum Christkindlmarkt in der Kurstadt Meran.

Talaus und talein reihen sich die weißen Gipfel.

Talaus und talein reihen sich die weißen Gipfel.

REIF FÜR RUHE?
14.04. - 21.04.
-2+

SPUREN HINTERLASSEN

Den Winter mit all seinen Facetten erleben.

SCHNEESCHUHWANDERN

Über die verschneite Winterlandschaft schweben und die Stille einfangen.

SKITOUREN

Zwischen zahlreichen Dreitausendern wählen und Ihre Spuren in den unberührten Schnee zeichnen.

SKI & SNOWBOARD

Mit der Seilbahn hoch über die Wolken fliegen und auf pulvrigen Pisten talwärts wedeln.

CHRISTKINDLMARKT

Entlang der Meraner Kurpromenade reihen sich die Stände mit Kostbarem und Köstlichem.

VERLOCKENDER VORGESCHMACK

Ein- und Ausblicke, die Ihre Vorfreude wachsen lassen.

#AMARILmoments in Sicht

 

Unsere Ansprüche sind ähnlich hoch wie die Berge, die uns umgeben. Ein echter Kraftplatz braucht eben genügend Zeit, um zu reifen. Wenn es dann so weit ist, blüht Ihnen viel Schönes. Erleben Sie, wie aus der Vorfreude langsam Knospen sprießen und ernten Sie bald unbeschwerte Glücksmomente im Vinschgau.